Das Enterprise CMS

Wallpage können Sie als CMS für große Portale benutzen, weil Geschäftslogik und Darstellung konsequent getrennt werden. Zudem können Sie ganz leicht eine 20ig-sprachige Webseite erstellen, bei der jede Seite ein sehr individuelles Layout hat. Die Bearbeitung der Layouts und der Sprache finden direkt auf der Webseite statt, ohne komplizierte Programme. Jeder Redakteur kann über ein Clone der Webseite eine Seite erstellen und über Versionierungsprogramme wie GIT dann live schalten. Dadurch kann der Redakteur auf der LIVE-Webseite nichts mehr kaputt machen. Sollte das Internet-Portal gehackt werden, kann die Webseite mit Hilfe des Versionierungs-Programms (GIT) in wenigen Minuten wieder hergestellt werden, damit die Webseite wieder vor Hackern und externen Manipulationen geschützt ist. Zudem können Sie Wallpage zusammen mit Typo3, Magento oder Wordpress benutzen, indem Sie Ihr altes CMS zu einem Slave-System von Wallpage machen.

Trennung von Geschäftslogik und Darstellung

empty alt Wallpage ist ein Präsentations-Management-System. Dies bedeutet, dass sich Wallpage nur um die Darstellung der Webseite kümmert. Inhalte und dynamische Programme werden ähnlich wie ein Youtube-Video über Services eingebunden. Dies bedeutet zum Beispiel, dass die Artikel mit einem klassischen CMS wie WordPress oder Typo3 erstellt und über eine Rest-API als Service auf einer Wallpage dargestellt werden.

Hacking sicher mit der Hilfe von GIT

Wallpage hat keine Datenbank, und jede Webseite wird in einem extra Ordner gespeichert, zusammen mit allen individuellen Anpassungen und Überschreibungen des jeweiligen Layout-Grundgerüsts (Bilder,HTML,CSS,PHP). Viele Programme im Internet sind schnell programmiert und eigentlich nicht sicher. Der Kunde achtet oft nur auf das Layout. Das Versionierungs-Programm (GIT) kann jede Manipulation der Webseite in Minuten wieder rückgängig machen, da Wallpage keine Datenbank benötigt.

Wallpage für große Webseiten Projekte verwenden

Alle individuellen Einstellungen einer einzelnen Webseite werden direkt dort gespeichert, wo sie auch angezeigt werden. Das Wallpage-Programm hat eine einfache und sehr übersichtliche Systemstruktur. Durch diesen festen Standard können ohne Probleme Internet-Portale mit über 1000 individuellen Seiten entstehen. Auch nach 10 Jahren können Teile des Internet-Portals ersetzt werden, ohne dass der komplette Auftritt erneuert werden muss. Jede Seite von Wallpage kann in eigenen Version des Programms Wallpage laufen durch das Packing der Versionen.

Die 20 sprachige Webseite

Wallpage legt in jedem Ordner einer einzelnen Webseite einen individuellen Ordner für Übersetzungen an. Zum Übersetzen einer Webseite kann man direkt auf der Webseite den zu übersetzenden Teil anklicken und editieren. Durch dieses einfache Konzept des Programms entfallen umfangreiche Redakteuers-Schulungen für komplizierte Layout-Programme.

Wallpage zusammen mit Typo3, Magento oder WordPress benutzen

Wallpage kann man leicht mit anderen Systemen zusammen verwenden. Das System hackt das alte CMS bei sich ein und ruft die alte Webseite vom alten System auf, falls keine Wallpage gefunden wird. Damit wird Wallpage zum Master und leitet auf die alte Webseite weiter, ohne dass man erkennen kann, um welches System sich es handelt.